Für
Workshop
anmelden

Es blitzt und blinkt in drei Dimensionen: Wie ein Lichtkubus funktioniert (Infineon)

26.06.2019, 09:00 - 12:30 Uhr, Haus der Industrie

Für 12-14 Jahre. Mit: Dipl. Inform. Claus Dworski, Test Engineer im Forschungs- und Entwicklungsbereich der Infineon Technologies Austria AG (Achtung: 12-14 Jahre; Dauer des Junior-Lab von 09:00 bis 12:30 Uhr!)

Claus Dworski, Infineon Technologies Austria AG

Lichtsteuerungen gibt es überall: Im Theater, in Diskotheken, bei Laser- shows und auch daheim können sie für die passende Stimmung sorgen. Doch wie funktionieren solche Lichtanlagen eigentlich?
Der Bau eines Lichtkubus soll zeigen, wie man auf einfache Weise 3 x 3 x 3 Lichter kontrollieren kann, um sie in vielfältigen Mustern und Animationen miteinander „tanzen“ zu lassen.
Selbstverständlich könnt Ihr die fertige Schaltung danach mit nach Hause nehmen und Eure Freunde und Familie damit zum Erstaunen bringen.

IV-IconInfos/Anmeldung zum Workshop


Freie Plätze:

2 Freie Plätze
von 24